Kernkompetenzen

Wir verbinden Business und Technologie

setis :SI greift auf mehr als zehn Jahre Erfahrung mit bankfachlichen IT-Systemen zurück. Dieses Know-How nutzen wir, um neue Business-Strategien und Systeme bei unseren Kunden einzuführen. Wo nötig und sinnvoll, setzen wir auch Individualentwicklungen ein, um Prozesse zu optimieren, zu beschleunigen oder aber neue Geschäftsideen zu ermöglichen.

Geschäftsorientierte Anwendungsentwicklung und Systemintegration

Wir kennen die Geschäftsprozesse unserer Kunden sowie die gängigen IT-Produkte und Geschäftsapplikationen. Wir analysieren die jeweiligen individuellen Anforderungen und sind in der Lage, bei der Konzeption einer Lösung und bei ihrer Umsetzung, sei es im Front, Middle oder Back Office, mit spezifischem Fach- und neuestem IT-Know-How einen erfolgskritischen Beitrag zu leisten.

Garantierte Lösungen, individuell geschnürt

Wenn Umfang und Spezifika eines Projektes es erlauben arbeiten wir bevorzugt auf Basis von Festpreisen. Ergebnisse, Kosten und Termine können so bereits vor Projektstart klar definiert werden. Darüber hinaus bieten wir Beratung, Projektunterstützung und Projektmanagement auf Basis von Tages- oder Stundensätzen an. Abhängig von den Anforderungen und den Kundenwünschen führen wir Projekte entweder beim Kunden vor Ort oder auf unserer eigenen Infrastruktur durch.

Weiterhin bieten wir unseren Kunden die kontinuierliche Wartung, Weiterentwicklung sowie den laufenden Support existierender Systeme an. Auf Grundlage von Service Level Agreements sorgen wir für das reibungslose Funktionieren von Applikationen und halten unseren Kunden so den Rücken frei.

Standards sind Standard

Ein strukturiertes Vorgehen in Verbindung mit der Kenntnis um die im jeweiligen Projektumfeld erforderlichen Entwicklungsprozesse sind der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg unserer Projekte. Unsere Berater sind einerseits flexibel, um sich den spezifischen Anforderungen unserer Kunden anzupassen, und sorgen andererseits dafür, dass regulatorische Anforderungen wie Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Revisionssicherheit angemessen berücksichtigt werden.