IT und Banken

Handel und Abwicklung

In Bezug auf Verfügbarkeit und Performance stellt insbesondere der Handel höchste Anforderungen an die eingesetzten Systeme. Selbst Systemausfälle, die eine Bank nur für kurze Zeit außer Gefecht setzen, führen zu Schäden in Millionenhöhe und stellen so ein enormes operationelles Risiko dar. Banken setzen je nach Bedarf und Anzahl der gehandelten Wertpapiere eine Vielzahl von Systemen für den Handel, das Position Keeping sowie die anschließende Abwicklung des Geschäfts ein. Das zuverlässig funktionierende Zusammenspiel dieser Komponenten ist unerlässlich für den Anwender. Genau hier setzt die Beratungskompetenz der setis-Berater an: Sie kennen die auf dem Markt verfügbaren und eingesetzten Produkte mitsamt Ihren Vor- und Nachteilen, und Sie sind in der Lage, diese in die IT-Gesamtarchitektur des Kunden nahtlos einzufügen und miteinander zu verbinden.